Liliane Skalecki - Bodensee Krimis

Zu meinen Frankreich-Romanen geht es hier... (... mehr)


Ab dem 4. Juli 2018 im Buchhandel

Liliane Skalecki, Biggi Rist: Elitewahn.
Der 2. Fall für Malie Abendroth und Lioba Hanfstängl
Kriminalroman. Gmeiner-Verlag
Mitten im Jahr der Bundestagswahl erkennen Malie und Lioba, welches Ziel eine Partei wirklich verfolgt. Beunruhigend und beklemmend, zum Nachdenken anregend und bewegend!
Im Eliteinternat Schloss Waldesruh am Bodensee stirbt der Lehrer Malte Jensen angeblich eines natürlichen Todes. Malie, die mit ihm befreundet war, zweifelt daran, denn kurz zuvor hat Jensen ihr von seltsamen Vorgängen im Internat berichtet. Ihre Freundin Lioba findet wenige Tage später die Leiche eines emeritierten Professors, der sich für die Geschichte des Schlosses interessierte. Die Diagnose lautet: Herzinfarkt. Gemeinsam versuchen Malie Abendroth und Lioba Hanfstängl zu ergründen, was hinter den Schlossmauern vor sich geht, welche Rolle der Geldgeber des Internats, eine Stiftung, und eine Partei dabei spielen und warum die beiden Männer sterben mussten. Ihre Recherchen ergeben,  das Schloss gehörte einem jüdischen Geschäftsmann, der 1939 mit seiner Familie in die USA fliehen und es verkaufen musste. Während Lioba in den Archiven wühlt und Kontakt zu einem Nachfahren des Verkäufers aufnimmt, tritt Malie  bei ihren Nachforschungen jemandem gewaltig auf die Füße und gerät in Lebensgefahr …

 

 

Seit dem 9.2.2017 ein spannender Umweltkrimi im Buchhandel:

Liliane Skalecki, Biggi Rist:
Ausgerottet.

Der 1. Fall für Malie Abendroth und Lioba Hanfstängl
Kriminalroman. Gmeiner-Verlag
Malie Abendroth und Lioba Hanfstängl, zwei ungleiche Frauen, setzen ihr Leben aufs Spiel, um dubiosen Tierschmugglern auf die Schliche zu kommen. Ein brisantes und aktuelles Thema, das niemanden kalt lässt!
Im Schmetterlingshaus auf der Insel Mainau findet die Deutsch-Thailänderin Malie Abendroth ein exotisches Tier. Spontan entschließt sie sich, das Pangolin mitzunehmen und herauszufinden, wie es nach Deutschland gelangt ist. Kurz darauf wird die Leiche eines chinesischen Arztes gefunden, bei dem Malie in Behandlung war, und jemand versucht in ihre Villa einzubrechen. Bei ihren Nachforschungen lernt sie die Tierschützerin Lioba Hanfstängl kennen, die schon länger zwei Männer verdächtigt, in den illegalen Tierhandel verstrickt zu sein. Die beiden ungleichen Frauen freunden sich an und tun sich zusammen. Malie weiht ihren Freund Falk ein, der als Fotograf arbeitet und gerade von einer Südostasienreise zurückkommt. Auf einem Foto, das Falk in Vietnam gemacht hat, entdecken sie einen Mann, der Malie sehr nahe steht. Mehr und mehr verdichten sich die Hinweise, dass er vom Aussterben bedrohte Tiere von Vietnam nach Europa schmuggelt. Zudem kristallisiert sich heraus, dass der ein paar Monate zurückliegende Tod eines befreundeten Journalisten kein Selbstmord war. Ein lebensgefährliches Spiel beginnt…

 

Elitewahn1
Ausgerottet

Familie Skalecki - Bremen